Mittwoch, 1. August 2018

Vortrag 21. August in Waldsolms: Die Matrix - Das Leben ein Computerspiel?

Einladung für
Dienstag, den 21.08.2018, von 10:00 Uhr bis ca. 17:00 Uhr
in D-35647 Waldsolms im Taunus
– Sonderveranstaltung –
Peter Denk
Peter Denk

Die Matrix –
Das Leben ein Computerspiel?

und

Swami Madhavananda

Durchschaue die "Matrix" - werde der Meister Deines Lebens


Energieausgleich 40,- Euro

Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe MAXiiMUS -Freunde,

nach unserer Sommerpause mit den Veranstaltungen starten wir nun – aufgeladen mit vielen Sonnenstunden – in das zweite Halbjahr und freuen uns Euch im August zu unserer nächsten Sonderveranstaltung einzuladen.

Diese wird von zwei spannenden und teils ungewöhnlichen Referenten gehalten.

Peter Denk, der uns im letzten Jahr schon mit seinem Vortrag über „Die Marsverschwörung“ begeistert hat, wird uns diesmal in „Die Matrix“ entführen.

Durch die gleichnamige Filmserie „Die Matrix“ haben viele Menschen schon einmal von dem Konzept gehört. Ist in diesen Filmen aber vielleicht viel mehr Wahrheit enthalten, als die meisten glauben würden?

In der ersten Hälfte des Vortrags erfolgt eine Heranführung an das Thema "Matrix", es werden Fehler in der Matrix vorgestellt und auch wissenschaftliche Erkenntnisse gezeigt, welche die Existenz einer Art Matrix nahelegen. Es gab und gibt in schwarzen Projekten Versuche, die Matrix zu verändern - primär durch Zeitexperimente. Danach wird unser alle Rolle in der Matrix beleuchtet und welche Möglichkeiten wir dort besitzen. Diese werden weidlich von bestimmten Kräften im Hintergrund ausgenutzt.
Tatsächlich ist es so, dass man die Konzepte der Matrix sehr gut mit dem Vergleich eines Computerspiels erläutern kann. Dann werden auch Themen wie Prophetie, Zeitreisen, Teleportation, aber auch Reinkarnation und der Sinn des Lebens auf einmal greifbar und verständlich.
Es werden eindrucksvolle Beispiele aus der jüngeren Vergangenheit von einem einzigartigen Meister gezeigt, der die Matrix beliebig verändern kann.

2017 war ein ganz besonderes Jahr, in dem ein „Hebel“ umgelegt wurde. Die Auswirkungen davon werden nun immer mehr zu erfahren sein. Es ist auch zu erwarten, dass viel geheimes Wissen nun immer mehr enthüllt werden wird. Die Zeitlinie wurde mehrfach verändert. Dazu werden zwei Beispiele exklusiv in diesem Vortrag beschrieben. Die Welt und vor allem das Weltbild werden sich nun in atemberaubender Geschwindigkeit verändern.

Das größte Geheimnis ist aber: Wer hat diese Matrix eigentlich programmiert?
Hier gibt es eine überraschende Antwort, die dann auch klar werden lässt, warum das unbedingt ein Geheimnis bleiben soll. 

Im zweiten Teil werden dann die spirituellen Aspekte der Matrix, unsere Leben und Ziele darin durch Reinkarnation, betrachtet.
Einen Teil des Nachmittags gestaltet dann Swami Madhavananda, der diese Aspekte aufgreifen und auf einer spirituellen Ebene noch weiter vertiefen wird.

  • Was ist Realität überhaupt?
  • Wie stehe ICH dazu in Verbindung?
  • Und wie kann die Meisterschaft über diese Realität erlangt werden?
Über jenes Thema hat Swami Madhavananda immer wieder Satangs (spirituelle Zusammenkünfte) gehalten und jetzt dieses Material für unsere Veranstaltung in einen Vortrag umgesetzt. Die erfahrene äußere Welt wird aus dem Glauben, dem Verstehen und den Erfahrungen individuell zusammengebaut. Der Schlüssel ist die Kommunikation, welche die Welt als unabhängig von uns erscheinen lässt. Wie können wir diese individuellen Welten positiv berühren?



Ps: Ganz wichtig:  Die Adresse der Veranstaltungsräume ist:
           
Veranstaltungszentrum der Maxii Energii
Hasselborner Str. 19 bis 21
D 35647 Waldsolms – Brandoberndorf im Taunus
bitte den REWE Parkplatz benutzen
                                                          
 Wir bitten um eine rechtzeitige Anmeldung zu unseren Veranstaltungen, damit für jeden gut gesorgt werden kann.

Fragen oder Anmeldungen zu den einzelnen Veranstaltungen
gerne auch telefonisch bei unserer Veranstaltungs- Koordinatorin:
Frau Ilka Koslowski, Tel.: 0049 (0)173 –730 1800




i.A. Ilka Koslowski

Telefon +49(0)173 730 1800