Donnerstag, 15. Oktober 2015

Buchauszug Lügenpresse - Eine Botschaft an die Ausführenden



Letztendlich sehe ich drei verschiedene Kategorien von redaktionellen Mitarbeitern bei den Massenmedien: 

1. Die Täter

2. Die Verblendeten

3. Die Mitläufer

In dem Auszug werden die drei Kategorien beschrieben und eine passende Botschaft an die jeweiligen Gruppen gerichtet.

Den Auszug können Sie hier als pdf-Datei herunterladen.

Das Buch „Lügenpresse“ von Peter Denk ist ab dem 22. Oktober erhältlich und kann beim J.K.Fischer-Verlag vorbestellt werden. Vorbesteller erhalten ein signiertes Exemplar. Das Buch ist nicht mit dem gleichnamigen Buch eines anderen Verlags und Autors zu verwechseln, das ebenfalls gerade auf den Markt kommt. Ich liefere in meinem Buch eine Reihe von gezielt ausgewählten Beispielen, wie Massenmedien manipulieren, täuschen und teilweise tatsächlich auch lügen. Es werden aber auch die Hintergründe aufgezeigt, wie und warum das funktionieren kann. Allein die dort beschriebenen Strukturen der Besitzverhältnisse sprechen Bände. 

Ich zeige die kleinen und großen Methoden, die teilweise schon sehr alt sind, aber leider nach wie vor hervorragend funktionieren. Dabei werden verschiedene Teilbereiche (Text, Spin, Bilder/Videos, Talkshows, Umfragen, etc.) gesondert behandelt. Nicht zuletzt wird in einem Kapitel das Verhalten der Massenmedien dem Zustand unserer Demokratie gegenübergestellt.

Das Buch wird dann auch im Buchhandel und bei Amazon, etc. erhältlich sein. Als e-Book ist es bereits jetzt bei Amazon und anderen Plattformen verfügbar. Bei libri.de können Sie eine Leseprobe ansehen.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen